Uncategorized

Anwaltsassistenz

Seit mehr als 90 Jahren betreut unsere Patentanwaltskanzlei mit derzeit sechs Patentanwältinnen und Patentanwälten und über 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Karlsruhe aus eine ständig wachsende inländische und ausländische Mandantschaft auf allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes (Patente, Marken, Designs).

Aktuell suchen wir ab sofort zur weiteren Verstärkung unseres Teams eine

Anwaltsassistenz (m/w/d)

(gerne auch in Teilzeit)

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen unsere Patentanwälte und Patentanwältinnen als Assistenz.
  • Sie bearbeiten alle Arten von Schutzrechtsangelegenheiten in den Bereichen Patente, Marken und Designs und verwalten die entsprechenden Akten in elektronischer Form, für eine Übergangszeit auch noch in Papierform.
  • Sie korrespondieren schriftlich und telefonisch mit Gerichten, Ämtern, Mandanten und Kollegen im In- und Ausland.
  • Sie schreiben nach Diktat in deutscher und englischer Sprache oder verwenden unser Spracherkennungssystem.
  • Sie bedienen die amtlichen Online-Schnittstellen zur Einreichung von Dokumenten und Einzahlung von Gebühren.
  • Bei Eignung und Interesse kann ein wichtiger Teil Ihrer Aufgaben die Mitarbeit in unserer Taxabteilung sein, indem Sie die fristgerechte Zahlung der Jahresgebühren zur Aufrechterhaltung der gewerblichen Schutzrechte überwachen, die entsprechende Korrespondenz mit Mandanten und Ämtern übernehmen und sich laufend zu den Besonderheiten und Herausforderungen dieser komplexen Aufgabe fortbilden.

Was wir Ihnen bieten:

Langfristige Perspektiven

Wachsen Sie mit uns! Wir bieten Ihnen eine unbefristete und abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive in einem angenehmen, motivierten Team und in neuen, modernen Büroräumen ohne Großraumbüros.

Work-Life-Balance

Gleitzeitmöglichkeiten im Rahmen einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung, Massage am Arbeitsplatz, familienfreundliche Urlaubsplanung, Kantine und Fitnessstudio im Haus – um nur einige Beispiele aufzuzählen.

Zusatzleistungen

Leistungsgerechte Bezahlung mit 13. Monatsgehalt und Fahrtkostenzuschuss, ein Programm zur betrieblichen Altersvorsorge, kostenfreie Parkmöglichkeiten sowie kostenfreie Getränke und frisches Obst.

Fort- und Weiterbildung

Wir bieten regelmäßig vielfältige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, damit Sie sich persönlich und beruflich weiterentwickeln können.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie verfügen idealerweise über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Patentanwaltsfachangestellte (m/w/d) oder Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d), gerne aber auch als Fremdsprachen-/Europasekretärin (m/w/d) oder mit einem vergleichbaren Berufsabschluss. Quereinsteiger mit entsprechender Berufserfahrung sind ebenfalls willkommen.
  • Eine engagierte, sorgfältige Arbeitsweise und ein besonderes Maß an Teamfähigkeit.
  • Keine Angst vor eigenverantwortlicher Arbeit und selbständiger Korrespondenz.
  • Nach Möglichkeit praktische Erfahrung mit den verschiedensten Schutzrechtsarten und der entsprechenden Formalsachbearbeitung auf nationaler und internationaler Ebene. Allerdings bietet sich für Quereinsteiger die Möglichkeit, durch systematische Einarbeitung in das Aufgabengebiet hineinzuwachsen.
  • Sprachliche Gewandtheit auch am Telefon, wobei grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache von Vorteil sind.

Sie wollen sich einbringen und Teil unseres Erfolgs werden? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussage­kräftigen Bewerbungsunterlagen zusammen mit Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin an Bewerbung@LBP-Patent.de zu Händen von Herrn Patentanwalt Magnus Kaiser.

Im Falle von Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter 0721-91280-17 zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:
weitere Artikel des Autors »