Abwehr fremder Ansprüche

Jeder Marktteilnehmer muss sich über die Schutzrechte von Wettbewerbern informieren und diese beachten: Unkenntnis schützt vor „Strafe“ nicht!

Werden Sie doch einmal mit dem Vorwurf konfrontiert, ein fremdes Schutzrecht zu verletzen, so finden wir zusammen mit Ihnen den besten Weg aus der angeblichen Verletzungssituation:

Während wir das fremde Schutzrecht eingehend analysieren und nach dessen Schwachpunkten suchen, überprüfen wir Ihr Produkt im Hinblick auf valide Nichtverletzungsargumente und entwickeln geeignete Abwehrmaßnahmen, zu denen natürlich auch Gegenangriffe gehören dürfen.