Jobs

Prozess-ManagerIn (w/m)

Das papierlose Büro bleibt eine Fiktion – fast überall! Lust, loszulegen und das Gegenteil zu beweisen? Dann sind Sie vielleicht unser/e neue/r Prozess-ManagerIn.

 

IT

IT-affin ist jede/r. Aber Sie riskieren auch den Blick hinter die Kulissen und würden sogar selbst etwas programmieren*, wenn es sein müsste. Nur Mut: „Nerd“ muss kein Schimpfwort sein.

*) Don‘t worry – keine Einstellungsvoraussetzung!


Dokumente

Oberbegriff für alle Schriftstücke, die physikalisch auf Papier oder digital Informationen jedweder Art enthalten, kann daher sehr unterschiedlich verstanden werden. Sie wissen, wie man Dokumente sinnvoll verwaltet, statt nach ihnen zu suchen.


Abläufe

Komplexe Zusammenhänge und Big Data durchdringen Sie spielend, behalten dabei – auch betriebswirtschaftlich – den Überblick und finden mit intelligenter Ablauforganisation und Prozesssteuerung sogar die zielführende Abkürzung. Willkommen im Dschungel der Schutzrechtsverwaltung!


Englisch

Eine Patentschrift aus den USA. Eine Statusanfrage bei Kollegen in Indien. Eine Abrechnung in Japan oder eine Registerabfrage beim EUIPO in Alicante.
Alles auf Englisch. Alles kein Problem?


Und Sie?

Rasche Auffassungsgabe, strukturierte Arbeitsweise und besondere Lernbereitschaft gepaart mit Selbständigkeit und Teamfähigkeit schätzen Ihre Chefs besonders. Controlling ist kein Fremdwort für Sie. Wenn Sie nun auch noch über Humor und eine (selbst-)kritische Haltung verfügen, sieht es schon ganz gut aus ;-)


Kern-Aufgaben

  • 40%: Prozessoptimierung und Implementierung eFile
  • 40%: Erfassen und Aufbereitender Prozesse
  • 20%: Erlernen und Erarbeiten der internen Kanzleiabläufe

Anforderungen

  • Priorität 1: Analyse- und Organisationstalent
  • Priorität 2: Kommunikationstalent
  • Priorität 3: Planungs- und strategisches Talent

„Die Arbeit in einer Patentanwaltskanzlei ist extrem vielseitig und abwechslungsreich. Neue Aufgaben gehören zum Alltag. Die Chefs sind anspruchsvoll, aber fair und jederzeit ansprechbar. Perfekte Einarbeitung!“ – Anna-Lena Krah, Übersetzerin und LBP- Quereinsteigerin in die Patentwelt


Was wir Ihnen bieten

Spannende Perspektiven

Wachsen Sie mit uns! Wir legen großen Wert auf langfristige Karriereplanung – mit Aufstiegschancen bis in Führungspositionen.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, Massage am Arbeitsplatz, familienfreundliche Urlaubsplanung, Kantine – um nur einige Beispiele aufzuzählen.

Karriereplanung

Wir bieten vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung und eine umfassend auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Laufbahnberatung.


Darf ich mich vorstellen?

Mein Name ist Magnus Kaiser und ich verantworte in der Geschäftsleitung die Ablauforganisation. Seit fast 20 Jahren führe ich – gemeinsam mit meinen Partnern – diese Kanzlei, an der ich besonders die Möglichkeit und Bereitschaft zum stetigen Wandel durch Erneuerung schätze. Für den nächsten Schritt brauche ich Sie!

Meine Erwartungen an Sie

Verschaffen Sie sich einen Überblick, arbeiten Sie sich ein, lokalisieren Sie Probleme und Optimierungspotential, entwickeln Sie Lösungen, überzeugen Sie uns von Ihren Ideen – und leiten Sie deren Implementierung Ihrer Lösungsansätze. Sie berichten direkt an die Geschäftsführung und arbeiten im Austausch sowohl mit mir und den anderen Patentanwälten als auch mit den Sachbearbeiterinnen und den übrigen Angestellten. Drücken Sie dem Job Ihren Stempel auf!

Mehr Informationen

Rufen Sie mich oder unseren Personalverantwortlichen Herrn Dr. Henrik Nübold an (+49-(0)721-912800) – oder senden Sie uns am besten gleich Ihre Bewerbungsunterlagen an Bewerbung@LBP-Patent.de.

Jetzt bewerben
Ihr Ansprechpartner: