Neuigkeiten

Anleitung für die grafische Wiedergabe von Designs

Die im Europäischen Netzwerk für Marken und Designs zusammengeschlossenen Ämter für geistiges Eigentum haben sich auf gemeinsame Leitlinien über Anforderungen an die grafische Wiedergabe bei Designanmeldungen geeinigt und in der gemeinsamen Mitteilung „Konvergenz bei grafischen Wiedergaben von Designs“ veröffentlicht.

Dabei geht es vor allem um die Verwendung visueller Verzichtserklärungen und verschiedener Arten von Ansichten sowie um die Wiedergabe eines Designs vor einem neutralen Hintergrund. Mit den Empfehlungen soll das Verständnis der Anmelder für die bestmögliche Reproduktion ihrer Designs verbessert sowie eine Übersicht über die Qualitätsstandards der Ämter für elektronisch und auf Papier eingereichte Designanmeldungen zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:
Dietrich Blumenroehr
weitere Artikel des Autors »